Ihr Meisterbetrieb für Arbeiten
in Stahl und Edelstahl
<
4 / 21
>
 
05.10.2018

Zertifizierung für Brandschutztüren und Feststellanlagen

Herr Slawomir Krey und Herr Christof Weiterer haben vom 21. bis 22. August 2018 an dem Seminar "Brandschutztüren und Feststellanlagen" vom TÜV Saarland teilgenommen und damit die Kompetenz als Fachkraft in diesem Bereich erworben.
 
Das zweitägige Seminar gehört zu den wiederkehrenden Überprüfungen nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und Landesbauordnung (LBO) und beinhaltete die folgende Themen:
  • Gesetzliche Grundlagen, Begriffe, Anwendungen und Schutzziele
  • Einbauvorschriften und Prüfzeichen, Berücksichtigung von Herstellervorgaben
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung und Errichtererklärung
  • Pflichten des Betreibers / Instandhaltung von Brandschutztüren
  • Unterschiedliche Türarten und -systeme, Glas- und andere Sichtfenster
  • Schadstoffhaltige, schadstoffarme Türen, Austausch und Entsorgung von Türen
  • Allgemeine Anforderungen für Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüsse
  • Funktionsweise und Anwendungsgrenzen der Bestandteile der Feststellanlage
  • DIN 14677 "Instandhaltung von elektrisch gesteuerten Feststellanlagen"
  • Richtlinien für Feststellanlagen und die entsprechenden Anforderungen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt)
  • DIN EN 14637 "Schlösser- und Baubeschläge - Elektrisch gesteuerte Feststellanlagen für Feuer- / Rauchschutztüren"
  • Herstellerspezifische Systeme

Wir gratulieren beiden und freuen uns Ihnen in Zukunft mit dieser Erweiterung des Teams für die Installation und Instandhaltung Ihrer Brandschutztüren, sowie den dazugehörigen Feststellanlagen kompetent zur Seite stehen zu können.

Brandschutz und Feststellanlagen S. Krey PDF (304 KB)
Brandschutz und Feststellanlagen C. Weiterer PDF (305 KB)

Prüfung von Multifunktionstüren


© 2011 Metallbau Vespermann Hildesheim • Industriestraße 7 • 31180 Giesen / Emmerke